Wer wir sind

Dipl. paed. Tina Knoch

Dipl. paed. Tina Knoch

Inhaberin

Innovativ und Initiativ

Weiterbildung als QMF, QMB und QMA (TÜV Süd); cert. NLP Practitioner

Seit August 2014: Inhaberin von QUESAPconsult

Seit 2005: Mitglied des Vorstands am Institut für Gerontologische Forschung e.V.

Seit 1999: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gerontologische Forschung e.V.

2001-2002: Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft angewandte Sozialforschung GmbH (AgaS) in München

1996 – 2000: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Augsburg; Forschungsschwerpunkte: Frauen- und Geschlechterforschung; Identitätsentwicklung

1990-1996: Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der LMU-München und der Universität Augsburg; Abschluss: Diplom Pädagogin univ.

Arbeitsschwerpunkte: Berufsbildungsforschung im Bereich der Pflegeberufe, Curriculumsentwicklung für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Alten- und Krankenpflege und Behindertenhilfe, Weiterbildung von Praxisanleitungen und Leitungskräften, E-Learning in der Weiterbildung, Versorgungsforschung, Evaluation von sozialplanerischen Projekten zur Verbesserung der Situation alter Menschen, Entwicklung von Handlungsperspektiven für Einrichtungen der Altenhilfe sowie deren Beratung

Johanna Spies

Johanna Spies

Freie Mitarbeiterin

Fachkompetent und didaktisch versiert

Seit 2014: Freiberufliche Tätigkeit als Pflegepädagogin B.A.

Seit 2013: Mitglied des Instituts für Gerontologische Forschung e.V.

04/2012 bis 11/2013: Studentische Mitarbeiterin am
IGF e. V. im Modellprojekt QUESAP- Qualitätsentwicklung in der Altenpflegausbildung

09/2011-03/2012: Praktikumssemester am IGF e. V.

10/2009-03/2014: Studium zur Pflegepädagogin B.A. an der Katholischen Stiftungsfachhochschule in München

10/2006-09/2009: Ausbildung zur examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin in Schweinfurt

Arbeitsschwerpunkte: Didaktik und Methodik der Pflegeausbildungen, Qualitätsentwicklung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Altenpflege, Evaluation von Bildungsmaßnahmen in der Pflege, Entwicklung von Instrumenten der Qualitätsentwicklung für Einrichtungen der Altenhilfe, Currickulmsentwicklung, Schulentwicklung, E-Learning in der Weiterbildung, Skills Lab

Hildegard Hartmann

Hildegard Hartmann

Freie Mitarbeiterin

Dialogisch ausgerichtet und vernetzungsstark

Weiterbildung in Qualitätsmanagement und Changemanagement
Management-Coach (Synchronizing-Institut)

Seit 1999: Selbständige Beraterin, Trainerin, Coach: HARTMANN & PARTNER, Köln

Seit 1997: Mitglied des Instituts für Gerontologische Forschung e. V.

1991-1999  Organisationsberaterin und Trainerin, Coach Unternehmensberatung

1981-1991 Referenten-, Leitungs- und Geschäftsführungstätigkeit in den Bereichen Beratung, Fort- und Weiterbildung, Gesundheits- und Sozialwesen

Arbeitsschwerpunkte: Einzel- und Teamcoaching, Coaching von Führungskräften, Konfliktmanagement, Changemanagement, Auswertung und Moderation von Klimaanalysen und Vorgesetztenfeedbacks, Moderation von Workshops und Fachtagungen, Beratung und Training zu Qualitätsentwicklung in der Altenpflegeausbildung